Die meisten La Palma-Urlauber sind Individualreisende, die ihren Urlaub allein planen. Dennoch gibt es natürlich Pauschalangebote der großen Reiseveranstalter. Häufig kann ein pauschales Angebot, das Flug, Unterkunft und Frühstück oder Halbpension beinhaltet deutlich günstiger sein, als die separate Buchung der einzelnen Optionen. Nachteilig dabei ist, dass sich die Angebote für die Pauschalreisen nach La Palma in der Regel auf die Westküste um Puerto Naos und den Playa de Los Cancajos in der Nähe von Santa Cruz beschränken. Für Reisende, die die Insel auf eigene Faust erkunden möchten, sind diese Standorte jedoch ein idealer Ausgangsort für eigene Ausflüge. All-Inclusive-Angebote finden sich auf La Palma aufgrund der Gästestruktur eher selten. Gerade bei den Pauschalreisen bieten die Veranstalter häufig attraktive Frühbucher-Rabatte. Für Kurzentschlossene und flexible Reisende gibt es natürlich auch Last-Minute-Reisen nach Palma. Wobei hier aber darauf hinzuweisen ist, dass die Pauschalangebote für die Isla Bonita beschränkt sind, und es möglich sein kann, dass ein gewünschtes Angebot kurzfristig nicht zur Verfügung stehen kann.

Spezielle Angebote der Veranstalter

Viele Anbieter haben Wander- oder Trekkingurlaub auf La Palma im Angebot. Dabei gibt es organisierte Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und die Reiseveranstalter haben spezielle Kataloge für diese Ferien im Programm. La Palma ist nicht zuletzt ein Paradies für Mountainbike-Fahrer. Auch hier gibt es einige Veranstalter, die sich auf diese Art Reisen spezialisiert haben und vor Ort geführte Mountain-Bike Touren auf La Palma anbieten.

Be Sociable, Share!