Besonders beliebt ist das Rad- und Mountainbikefahren, auch wenn die Fahrer teilweise aufgrund der enormen Steigungen auf La Palma kräftig in die Pedale treten müssen. In den größeren Touristenorten wie Puerto Naos oder Los Cancajos und Los Llanos de Aridane können Räder geliehen werden, in der Regel handelt es sich dabei um Mountainbikes. Einige Anbieter haben auch geführte Touren im Angebot. Es gibt auch spezielle Anbieter, bei denen Mountainbiketouren von Deutschland aus gebucht werden können. Besonders Mountainbiker kommen auf den Pisten abseits der Straße voll auf ihre Kosten und so gibt es beispielsweise eine Off-Road-Tour, bei der die Vulkane im Süden der Insel angefahren werden. Für die ganz extremen Sportler ist auch eine Fahrt auf den Roque de los Muchachos möglich, hier geht es bis auf über 2.400 m steil bergauf. Nach einem Blick über La Palma wird die Abfahrt ins Tal danach umso entspannter werden.

Be Sociable, Share!