Auf La Palma ein Mitbringsel oder Souvenir zu finden, dürfte kein Problem sein. Die Palmeros sind sehr stolz auf ihre kunsthandwerklichen Arbeiten und diese werden in kleinen Geschäften oder auf Märkten angeboten.

La Palma: Bunte Stickarbeiten

Die Kanarischen Inseln sind berühmt für ihre wunderschönen Stickereien, die auch die Trachten der Einheimischen zieren. Auf La Palma sind vor allem farbenfrohe Blumen- und Tiermotive beliebt und die Stickereien sind sehr naturgetreu und detailliert gearbeitet. Häufig sind die plastischen Arbeiten auf Tischdecken oder Sets zu finden. Es gibt aber auch Blusen oder andere Kleidungsstücke mit den charakteristischen Stickereien zu kaufen. In eigentlich jedem Kunstgewerbegeschäft La Palmas gibt es die Stickarbeiten zu kaufen.

Seide aus La Palma

Noch heute stehen in El Paso viele Maulbeerbäume die an die einstige Seidenraupenzucht auf La Palma erinnern. Die Palmeros sind bemüht, die Seidenraupenzucht und das Handwerk des Seidenspinnens am Leben zu erhalten. Im Seidenmuseum „Los Hilanderas“ wird die hohe Kunst des Seidenspinnens demonstriert. Auf Anfrage werden individuelle Tücher, Krawatten oder ähnliches gefertigt. Es werden auch bereits fertiggestellte Produkte zum Kauf angeboten.

Farbenfrohe Webarbeiten und Flechtwerk

In den unzähligen Kunstgewerbeläden werden farbenfrohe Webarbeiten aus bunten Stoffresten präsentiert. Decken, Tischwäsche oder auch Taschen gibt es in einer bunten und einzigartigen Vielfalt. Viele Palmeros üben sich in der Kunst des Korbflechtens. Aus Palmstroh werden Hüte oder Matten hergestellt. Stabilere Gegenstände wie Körbe werden aus Weiden oder Brombeeranken geflochten.

Einzigartige Töpferwaren

Besonders bekannt sind die Keramikarbeiten, die nach altkanarischer Tradition hergestellt werden. Die Werkstatt „El Molino“ in Mazo stellt die schwarze Keramik nach den Vorlagen der palmerischen Ureinwohner her. In der alten Mühle gibt es wunderbar verzierte Einzelstücke, die ein ganz besonderes Souvenir darstellen.

Schmuck aus Lavasteinen

Vulkane prägen die Insel und so fertigen Künstler aus Lavasteinen in Kombination mit Silber und Gold sowie Halbedelsteinen dekorative und einzigartige Schmuckstücke. Diverse Ateliers auf La Palma bieten den aus palmerischen Rohstoffen hergestellten Schmuck an und ein Besuch lohnt sich!

Be Sociable, Share!