In der Hauptstadt Santa Cruz befinden sich einige Ausstellungen und Galerien, in denen vor allem lokale Künstler ihre Werke präsentieren. Der Palacio de Salazar in der Calle O’Daly 22 wird von der Regierung als Kulturzentrum genutzt. Hier stellen häufig auf La Palma lebende deutsche Künstler ihre Werke aus. Der Sala de Exposciónes am Plaza Esperana zeigt ebenfalls Wechselausstellungen von örtlichen Malern oder Fotografen. Kunstinteressierte sollten auch die Galéria Crystal am der Placeta aufsuchen. Der Musiker und Maler Luís Morera bietet hier seine zum Teil sehr surrealistisch anmutenden Bilder zum Verkauf. Morera war Schüler des berühmten kanarischen Künstlers César Manrique. Neben seinen Gemälden schuf Morera auch Statuen und arbeitete als Architekt. In Los Llanos de Ariadne gestaltete der Künstler den botanischen Garten um, in Santa Cruz befindet sich eine von ihm geschaffene bronzene Zwergenskulptur auf dem Plaza Alameda. Verschiedene Skulpturen und andere Arbeiten auf La Palma wurden von Morera geschaffen.

Be Sociable, Share!