Puerto de Tazacorte, der Hafen des Städtchens Tazacorte liegt an der Stelle wo die Barranco de las Angustias aufs Meer trifft und gilt als wichtigster Fischereihafen La Palmas. Es wurden eine Uferpromenade und ein Playa angelegt und das Örtchen hofft dem Touristenort Puerto Naos Konkurrenz machen zu können. Punkten kann Puerto de Tazacorte dabei vor allem mit dem Wetter, denn dies ist der Ort mit den meisten Sonnenstunden La Palmas. Besonders bekannt sind die zahlreichen Fischlokale des Puertos, in denen leckere Gerichte mit fangfrischem Fisch serviert werden. Am späten Nachmittag empfiehlt sich ein kleiner Bootstrip entlang der Steilküste. Die Boote fahren nur bei ruhiger See zur Cueva Bonita. Diese Höhle kann nur vom Meer aus befahren werden und bietet durch das hineinscheinende Licht eine ganz besondere Atmosphäre und ein einmaliges Farbenspiel wenn das Licht der Nachmittagssonne durch die Öffnungen fällt. Das Boot, das vom Puerto aus startet fährt auch nach Tijarafe zur Schmugglerbucht La Palmas.

Be Sociable, Share!